Da die Covid-19-Gesundheits-Taskforce des Kantons Freiburg eine positive Stellungnahme abgegeben hat, können die Freiburger Spitäler ab dem 19. Juli 2021 wieder Besuche nach ihren eigenen Regeln zulassen.

Dank den Erkenntnissen aus den Erfahrungen der letzten 18 Monate hat das Daler Spital beschlossen, die Organisation der Besuche unter Berücksichtigung der vorher bestehenden Situation Covid-19 anzupassen. So können wir den Bedürfnissen der Patienten gerecht werden, sowohl in Bezug auf die Unterstützung ihrer Angehörigen als auch in Bezug auf die Qualität der medizinischen und pflegerischen Versorgung; die Infrastrukturen des Spitals, insbesondere der herrliche Park mit seinen Bäumen und das für die Entbindungsstation geschaffene Besucherraum, stehen den Patienten und ihren Angehörigen zur Verfügung.

Neue Besucherregelung
Das Daler Spital hat sich entschlossen, neue Regeln für Besucher einzuführen, die dazu beitragen sollen, eine Umgebung zu schaffen, die dem Wohlbefinden der Patienten förderlich und der Spitalumgebung angemessen sind.

Insbesondere verstärken sie den Grundsatz, dass das Patientenzimmer ein Ort ist, an dem der Patient und andere Patienten sich ausruhen und versorgt werden können.

Die folgenden Regeln werden in Zukunft angewendet:

  • Es sind maximal 2 Besucher gleichzeitig pro Patient im Zimmer erlaubt (Maternité: einschließlich Partner); Ausnahme: Geschwister von Neugeborenen)
  • Die Patienten können auf Wunsch weitere Besucher empfangen, indem sie in die Cafeteria oder in den Park gehen. Für Wöchnerinnen wird es außerdem möglich sein, das neue, speziell für sie eingerichtete Besuchszimmer zu nutzen.

Die Besuchszeiten bleiben unverändert, je nach Versicherungsklasse (halbprivat/privat: 10:00 – 20:00 Uhr; gemeinsam: 14:00 – 20:00 Uhr).

Alle Informationen finden Sie auf der Rubrik „Besucher“ auf unserer Website www.daler.ch.

Spezifische Regeln in Bezug auf Covid-19
m aktuellen Gesundheitskontext bleiben spezifische Hygieneregeln (z. B. Tragen von Masken, kein Besuch von infizierten Patienten im Covid-19) in Kraft.